Zerrissen (Juan Gomez-Jurado)

Donnerstag, 19.01.2017

Immer wenn ein neuer US Präsident vereidigt wird, hält die Welt ein wenig den Atem an. So auch in dieser Woche. Kaum ein Kandidat hat bereits im Wahlkampf so stark polarisiert wie er – Donald Trump. In der öffentlichen Diskussion um seine Ziele, sein Verhalten die möglichen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, musste ich an ein Hörbuch und an einen Thriller denken, den ich 2015 entdeckt habe:

Zerrissen (Juan Gomez-Jurado)

Dave Evans ist Neurochirurg, sein Fachgebiet Gehirnchirurgie, er ist gut, sehr gut, wagt sich an Fälle die sonst niemand mehr angeht. Ein Hoffnungsträger, ein Genius. Nach einem schweren Schicksalsschlag, dem Tod seiner Frau, bleiben ihm allein seine kleine Tochter Julia und seine Arbeit.

Ein Feierabend wie viele andere, so denkt er, doch dann findet er sein Haus seltsam verwaist vor. Von der engagierten Nanny keine Spur und wo ist seine Tochter? Ein anonymer Hinweis bringt erschreckend schnell Klarheit, seine Tochter wurde entführt und an Geld ist der eiskalt agierende Täter so gar nicht interessiert. Es geht um Daves nächsten Patienten, dieser darf auf keinen Fall die anstehende OP überleben, so der Wille des Entführers.

Als Leser durchlebt man jetzt gemeinsam mit Evans dessen Zerissenheit und gerät in einen Wettlauf gegen die Zeit. Wird Dave töten müssen um zu retten was er liebt? Und wer ist dieser Patient? Wie kann das gehen, soll doch niemand bemerken, das der Tod des Patienten bewußt herbeigeführt wurde?

Als die First Lady der USA am kommenden Tag einen Abgesandten schickt erfaßt Dave erstmals die Tragweite des Geschehens, unausweichlich scheint das Schicksal seiner Tochter, denn sein Patient ist der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten …

Von Gomze-Jurado hatte ich damals noch nicht gehört. Außer von Carlos Ruiz Zafon (den ich sehr mag) auch noch nichts „spanisch“ erdachtes gelesen. Ausprobieren dachte ich bei mir und als Fan von Medizin Thrillern hatte er mich mit dem Plot sowieso gleich am Haken und er hat mich bis zur letzten Silbe, dem letzten Ton atemlos zappeln lassen ! Die Geschichte bekommt rasch eine Eigendynamik der man sich nicht mehr entziehen kann. Sie treibt ohne zu hetzen, ist wendungsreich und in der Hörbuch Version sehr gut eingelesen von Heikko Deutschmann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s